Cashewsahne

gepostet am:

Zutaten:

60 g Cashewkerne
200 ml Wasser

Zubereitung:

Die Cashewkerne über Nacht (jedoch für mindestens 1-2 Stunden) in dem Wasser einweichen. Durch das Einweichen werden die in den Cashewkernen enthaltenen Enzyme freigesetzt. Zudem lassen sich die Kerne besser verarbeiten.

Nun die Cashewkerne mit dem Einweichwasser in einen Mixer geben und für circa 1 Minute zu einer cremigen Sahne verarbeiten. Ein Abseihen, wie bei Mandelmilch üblich, ist für die Herstellung von Cashewsahne nicht notwendig.

Je nach gewünschtem Verwendungszweck (Soßen, Aufläufe etc.) kann die Konsistenz der Sahne durch ein geändertes Mengenverhältnis von Cashewkernen zu Wasser entsprechend angepasst werden.