Bandnudeln in Gorgonzola-Sahnesoße

gepostet am:

Zutaten für 2 Personen:

300 g Bandnudeln
100 g Walnusskerne
1 Zwiebel
2 Stangen Lauch
2 EL Butter
1 Becher Sahne
100 g Gorgonzola
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Walnüsse grob hacken, die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Walnusskerne und Zwiebeln dazugeben und solange andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Den Lauch dazugeben und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Sahne ablöschen.

Den in grobe Würfel geschnittenen Gorgonzola dazugeben und kurz aufkochen lassen. Die Gorgonzola-Sahnesoße so lange umrühren, bis der Gorgonzola Käse vollständig geschmolzen ist. Danach die nach Packungsanleitung gekochten Bandnudeln in die Gorgonzola-Sahnesoße geben und gut untermengen.

Die fertigen Bandnudeln in Gorgonzola-Sahnesoße können bei Tisch zusätzlich mit geriebenem Parmesankäse bestreut serviert werden.