Broccoli-Erbsen-Pasta

gepostet am:
Broccoli Erbsen Pasta
Rezeptfoto: Fotolia

Zutaten für 2 Personen:

350 g Hartweizen-Pasta
300 g Broccoli (TK-Produkt)
150 g Erbsen (TK-Produkt)
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
250 ml Sahne (Soja)
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Den tiefgekühlten Broccoli und die Erbsen vor der Zubereitung auftauen. Den Broccoli in kleine Röschen teilen. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und hacken.

Die Pasta in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen.

In der Zwischenzeit das Öl erhitzen. Den Broccoli zusammen mit der gehackten Schalotte und dem Knoblauch anbraten. Danach die Sahne beziehungsweise Sojasahne angießen.

Das Ganze kurz zum Sieden bringen. Den Broccoli zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-8 Minuten köcheln lassen. 3 Minuten vor dem Ende der Garzeit die Erbsen hinzufügen.

Sobald die Stiele des Broccoli weich sind, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die gut abgetropfte Pasta dazugeben, sorgfältig untermengen und servieren.