Spaghetti mit Bärlauchsauce

·
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine abgegebenen Stimmen)
Loading...

Zutaten für 2 Personen:

350 g Spaghetti
100 g Bärlauch
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
1 Schuss Weißwein
1 Becher Sahne
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung:

Die Spaghetti nach Packungsanleitung al dente kochen.

In der Zwischenzeit den Bärlauch gründlich waschen und trocken schütteln. Die Bärlauch-Blätter in circa 1 cm breite Streifen schneiden.

Die Schalotte und die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.

Das Olivenöl erhitzen. Die Schalotte zusammen mit dem Knoblauch anschwitzen. Den Bärlauch dazugeben und kurz dünsten.

Mit einem kräftigen Schuss Weißwein ablöschen. Sobald der Weißwein verdunstet ist, die Sahne angießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Die Bärlauchsauce auf mittlerer Flamme 10 Minuten köcheln lassen. Mit den gut abgetropften Spaghetti vermengen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *