Spaghetti mit Erbsen-Sahnesauce [vegan]

gepostet am:

Zutaten für 2 Personen:

300 g Spaghetti
150 g Erbsen (TK-Produkt)
200 ml Hafersahne
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Erbsen ungefähr eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Gefrierschrank nehmen und etwas antauen lassen.

Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Das Olivenöl erhitzen. Die Schalotte zusammen mit dem Knoblauch glasig dünsten. Die Erbsen dazugeben und 5 Minuten anschwitzen. Währenddessen mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hafersahne angießen und das Ganze 5 Minuten köcheln lassen. Zum Verdünnen gegebenenfalls noch ein wenig Hafermilch oder Wasser hinzufügen. Am Ende der Garzeit die Erbsen mit einem Pürierstab grob pürieren.

Die fertige Erbsen-Sahnesauce mit den in der Zwischenzeit nach Packungsanleitung gekochten Spaghetti vermengen und servieren.