Spinat-Walnuss-Pasta

gepostet am:

Zutaten für 2 Personen:

350 g italienische Pasta
300 g Spinat (TK-Produkt)
100 g Walnusskerne
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Den Tiefkühl-Spinat vor der Zubereitung auftauen. Die Walnusskerne grob hacken. Die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln.

Die Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen.

In der Zwischenzeit ein wenig Olivenöl erhitzen. Die gehackten Walnüsse und den Knoblauch darin anbraten.

Den Spinat hinzufügen und einige Minuten pfannenrühren. Währenddessen mit Salz und Pfeffer würzen. Danach den Spinat 6-7 Minuten mit geschlossenem Deckel garen.

Die gut abgetropfte Pasta mit der Spinat-Walnuss-Mischung vermengen und servieren.