Kartoffel-Kichererbsen-Suppe

gepostet am:

Zutaten:

200 g Kichererbsen
500 g Kartoffeln
1 Bund Suppengemüse
1 Zwiebel
Pflanzenöl
1 Liter Gemüsebrühe
1 TL Paprikapulver
Pfeffer
Salz
2 Lorbeerblätter

Zubereitung:

Die für mindestens 12 Stunden eingeweichten Kichererbsen in leicht gesalzenem Wasser 50-60 Minuten kochen.

Die Kartoffeln schälen, das Suppengemüse putzen. Gemüse und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und hacken.

Etwas Öl in einem Suppentopf erhitzen. Die Zwiebel zusammen mit dem Suppengemüse anbraten. Die Kartoffeln hinzufügen.

Die Gemüsebrühe angießen und die Lorbeerblätter zugeben. Das Gemüse und die Kartoffeln zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

Nun die Kichererbsen beigeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die im Suppengemüse enthaltene Petersilie hacken und zur Suppe geben.

Die fertige Kartoffel-Kichererbsen-Suppe vor dem Servieren nach Möglichkeit noch eine halbe Stunde ziehen lassen.