Linsensuppe mit Spinat

gepostet am:

Zutaten für 2 Personen:

250 g Tellerlinsen
300 g Blattspinat (TK-Produkt)
3 mittelgroße Kartoffeln
1 große Möhre
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Rapsöl
1 Liter Gemüsebrühe
250 ml passierte Tomaten
2 TL Thymian (getrocknet)
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Den gefrorenen Spinat vor der Zubereitung auftauen lassen. Die Kartoffeln schälen, die Möhre putzen. Möhre und Kartoffeln in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken.

Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Möhre zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch anbraten. Den gut abgetropften Spinat beimengen und kurz mitbraten. Kartoffeln und Linsen hinzufügen.

Die Gemüsebrühe angießen und den Thymian zugeben. Das Ganze zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen. Sobald die Linsen gar sind, die passierten Tomaten einrühren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.