Hirse-Gemüse-Risotto mit Champignons

gepostet am:

Zutaten für 2 Personen:

250 g Hirse
1 Möhre
1 Zucchini
200 g Champignons
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
125 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 TL Kräuter der Provence
Salz
gehackte Petersilie (TK-Produkt)

Zubereitung:

Möhre, Zucchini und Champignons putzen. Die Möhre in dünne Scheiben, die Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden. Die Champignons vierteln. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

Das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel zusammen mit den Champignons anbraten. Sobald die Flüssigkeit der Champignons verdunstet ist, das restliche Gemüse sowie den Knoblauch hinzufügen und einige Minuten mitbraten. Währenddessen mit Salz und Kräutern der Provence würzen.

Das Gemüse mit dem Weißwein ablöschen. Die Gemüsebrühe, das Lorbeerblatt und die Hirse dazugeben. Das Ganze zum Sieden bringen und auf kleiner Flamme zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Den Herd danach ausschalten und die Hirse noch einmal 10 Minuten quellen lassen.

Den fertigen Hirse-Gemüse-Risotto mit der gehackten Petersilie bestreuen und servieren.