Kartoffelpfanne mit Paprika und Zucchini

gepostet am:

Zutaten für 2 Personen:

750 g Kartoffeln
2 rote Paprika
2 Zucchini
1 große Zwiebel
Rapsöl
1 TL Majoran
1 TL Rosmarin
1 TL Kümmel
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
gehackte Petersilie (TK-Produkt)

Zubereitung:

Die Kartoffeln vorkochen, pellen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Paprika und Zucchini waschen, putzen und würfeln. Die Zwiebel abziehen und fein hacken.

Das Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Paprika und Zucchini nacheinander hinzufügen und einige Minuten anbraten.

Mit Majoran, Rosmarin, Kümmel, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 125 ml Wasser angießen. Das Gemüse zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

Die Kartoffeln zu den Paprika und den Zucchini geben. Alles gut miteinander vermengen und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

In der Pfanne servieren!