Linsen-Spinat-Pfanne (indisch)

gepostet am:

Zutaten für 2 Personen:

250 g Spinat (TK-Produkt)
150 g Tellerlinsen
100 g Räuchertofu
250 g braune Champignons
1 Knoblauchzehe
Pflanzenöl
1 TL Kurkuma
½ TL Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Den Spinat vor der Zubereitung auftauen. Die Linsen nach Packungsanleitung kochen, abtropfen lassen und beiseite stellen.

Den Räuchertofu in kleine Würfelchen schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Räuchertofu darin kräftig anbraten. Sobald der Tofu Farbe angenommen hat, die Champignons dazugeben und mitbraten.

Nachdem die Flüssigkeit der Pilze vollständig verdampft ist, Spinat und Knoblauch dazugeben. Einige Minuten pfannenrühren.

Mit Kurkuma, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Linsen hinzufügen, das Ganze einige Minuten auf dem Herd ziehen lassen und servieren.