Paprika-Gulasch (vegan)

gepostet am:

Zutaten für 2 Personen:

150 g Sojaschnetzel
300 ml Gemüsebrühe
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
1 gelbe Paprika
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
1 Dose stückige Tomaten
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
2 Lorbeerblätter
1 Becher Hafersahne

Zubereitung:

Die Sojaschnetzel mit der heißen Gemüsebrühe übergießen und 15 Minuten einweichen. Eventuell überschüssige Flüssigkeit abgießen.

Die Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

Das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch darin glasig dünsten. Die Paprika hinzufügen und einige Minuten anschwitzen.

Die Dosentomaten angießen, die Gewürze hinzufügen und das Ganze zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Danach die Lorbeerblätter entfernen.

Sojaschnetzel und Hafersahne unter den fertigen Paprika-Gulasch rühren, einmal kurz aufkochen und servieren.