Gebratener Eierreis mit Gemüse

gepostet am:

Zutaten für 2 Personen:

1 Tasse Basmatireis
2 Eier
1 kleines Stück Butter
1 Stück Ingwer (walnussgroß)
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 grüne Paprika
150 g Sprossen
Öl
Salz Pfeffer
Sojasauce

Zubereitung:

Die Eier mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Aus den verquirlten Eiern ein Omelett braten. Das Omelett auf einem Teller auskühlen lassen.

Den Ingwer, den Knoblauch und die Zwiebel schälen. Ingwer und Knoblauch fein würfeln, die Zwiebel in längliche Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln säubern und in Ringe schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden.

Das Öl in einem Wok erhitzen. Den Ingwer, den Knoblauch, die Zwiebeln und die Paprikastreifen in den Wok geben und etwa 2 Minuten scharf anbraten. Währenddessen mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Sprossen, das in Streifen geschnittene Omelett, den nach Packungsanleitung gekochten Reis und reichlich Sojasauce hinzufügen und noch 1-2 weitere Minuten braten. Sofort servieren.